Zahlreiche Beispiele aus der Praxis zeigen auf, welche Konzepte bereits heute erfolgreich in Unternehmen eingesetzt werden und mit welchen zuk nftigen Entwicklungen zu rechnen ist


2 thoughts on “Green Office: Ökonomische und ökologische Potenziale nachhaltiger Arbeits- und Bürogestaltung

  1. Mike Ludemann Mike Ludemann says:

    Alle wichtigen Information und mehr sind vorhanden.


  2. Rolf Dobelli Rolf Dobelli says:

    Im Englischen nennt man B roangestellte white collar workers Menschen, die sich den Kragen bzw die Finger nicht schmutzig machen Einen hnlichen Ruf hat die Dienstleistungsindustrie insgesamt Die schwarzen Schafe unter den Anlageberatern m gen vielleicht ihre Kunden betr gen aber f r sch dliche Klimagase verantwortlich sein Das geht doch eher auf das Konto schmutziger Industrieunternehmen, oder Mit diesem Vorurteil r umt Green Office auf Energiefressende B rot rme, veraltete Rechenzentren, ineffiziente Raumaufteilung, ungenutzte Arbeitspl tze und unn tige Gesch ftsreisen die Liste der Klimas nden ist lang Die Autoren machen Vorschl ge, wie Unternehmen mithilfe kologisch nachhaltiger Konzepte ihre Ausgaben senken k nnen Sie diskutieren technische L sungen und Innovationen in der Arbeitsorganisation und f hren durch den G tezeichendschungel Ihr Ansatz ist streng wissenschaftlich und die Lekt re bisweilen anstrengend getAbstract empfiehlt das Buch Unternehmensleitern sowie Facility , Personal und IT Verantwortlichen, die ihren Beitrag zu nachhaltigem Wirtschaften leisten wollen.